Warum ich mit diesem Artikel starte? und was dies mit meiner Arbeit zu tun hat?

Eine wahre Geschichte. Die mein Leben und das Leben unserer Urfamilie prägte. Seit meiner Jugend stellte ich mir Fragen, die mir keiner beantworten konnte. Ich suchte nach Antworten – jahrzehntelang und plötzlich zum richtigen Zeitpunkt traf ich sie – meine Cousinen aus Amerika zum ersten Mal. Meine Tante, 1933 geboren, die ich nie kennen lernen konnte und die auch in Salzburg lebte, bevor sie nach Kriegszeiten mit Ihrem amerikanischen Mann nach Amerika ging, 9 Kinder gebar und viel zu früh verstarb. Es ist mir eine Ehre mit ihr meinen Blog zu eröffnen. Denn das Geschenk kam parallel zu meinem 54. Geburtstag. Ich sah Ihre Töchter und Ihren Sohn alle zusammen und sie gehören zu uns. Es war wie ein Ankommen in einer Familie, die nie getrennt war. Ich konnte mich kaum satt sehen an Ihrem Erscheinen. Mein Herz war mit Ihren Herzen verknüpft und durch sie hatte ich eine Ahnung wer meine Tante wirklich war, fernab von allen Ansichten und Meinungen.

Ja meine Seele hat nun auch das letzte Puzzleteil gefunden und ich bin seelig.
Eine Kraft, die allein in Gedanken an Sie erwacht, ist unermesslich.
Zeit meines Lebens widme ich mich der Gesundheitsförderung, dem Frieden und der Liebe für unseren Planeten und all seiner Kulturen. Wie kann es Krieg geben, wenn Teile meines Blutes auch in anderen Ländern und Kontinenten fließen. Ob wir Verwandte oder Freunde haben, Urlaub in anderen Welten verbringen, die Nahrung aus aller Welt beziehen abseits der Regionalität – what ever – wir sind mit allen verbunden. Dies sollten wir bedenken in unseren Gedanken, Worten und Taten.

Meine Arbeit ist geprägt vom Wunsch der Liebe und des Friedens für uns alle. Manchmal muss man sich von Menschen trennen, die diesen Weg nicht gehen. Darum auch der Entschluss in die Selbstständigkeit zu gehen, um mit allen Menschen fernab jeder politischen Zugehörigkeit und Ansicht arbeiten zu können.

Das Leben ist bunt – die Menschen auch.

One Comment

  1. Интересно!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.